Ahlener Genossen schauen Jubiläumsfilm im Kino

Kommunalpolitik

Gabi Duhme und Bernhard Daldrup eröffneten die Kino-Vorstellung; Foto: Yannik Lohmann

„Nein, objektive Berichterstattung wird das heute nicht", scherzte der Bundestagskandidat Bernhard Daldrup vor der Präsentation des Dokumentarfilms „150 Jahre SPD - Wenn du was verändern willst..." am Montag im Ahlener Kino.

Um 19:30 Uhr trafen sich dort Genossen aus dem Stadtverband, den Ortsvereinen, der Fraktion, den Jusos und interessierte Bürger, um die Geschichte der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands Revue passieren zu lassen. Entgegen großer Skepsis vieler Kritiker schafften es die Filmememacher, innerhalb von 90 Minuten auf den Punkt zu bringen, wie die SPD die Entwicklung des Landes maßgeblich mitgeprägt hat. So beginnt der Film mit der Gründung in Zeiten der Industrialisierung in Deutschland, als es notwendig war, sich gegen ausbeuterische Arbeitsbedingungen zu organisieren, über die Sozialistengesetze Bismarcks, aus denen die SPD stärker hervorging als vorher, bis hin zu den Kriegskrediten im Ersten Weltkrieg, die die SPD nachhaltig spalteten.
Die Rede von Otto Wels zur Ablehnung des Ermächtigungsgesetzes „Leben und Freiheit kann man uns nehmen, die Ehre nicht“, gehört genauso wie die Einführung des Wahlrechts für Frauen nach dem Ersten Weltkrieg zu den großen Momenten in der Geschichte der Sozialdemokratie. Auch die Ostpolitik Willi Brandts und den Aufbruch in den sechziger Jahren ließ der Film nicht aus.
Am späteren Abend waren sich viele darüber einig, dass diese einmalige Geschichte einer würdigen Fortsetzung bedarf. Diese Chance werden wir schon am 22. September wieder nutzen und bis dahin gemeinsam mit Bernhard Daldrup mit Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität um Ihre Stimme für die Bundestagswahlen kämpfen.

 
 

Counter

Besucher:376313
Heute:7
Online:1
 

WebsoziCMS 3.5.3.9 - 376313 -

So erreichen sie uns

SPD Stadtverband Ahlen Roonstr. 1 59229 Ahlen Tel.: 02382 / 914420 Ihre Kontakt-Mail zu uns: scholle@spd-ahlen.de

 

 

Anträge - Termine - Wahlprogramm

Anträge

Flugblätter

Presse

Programm