Ahlener SPD diskutiert Streitthema "Kinderbildungsgesetz"

Familie und Jugend


Britta Altenkamp

Am Dienstag, 04. September 07, diskutiert die Ahlener SPD das geplante neue Kinderbildungsgesetz (KiBiz). Ab 17 Uhr laden die SPD-Vorsitzende Gabi Duhme und die heimische SPD-Landtagsabgeordnete Annette Watermann-Krass in den Saal des Bürgerzentrums Schuhfabrik ein.

In einem Eingangsreferat wird Britta Altenkamp, familienpolitische Sprecherin der SPD, zu dem umstrittenen Gesetzesentwurf der Landesregierung Stellung nehmen und die Kritikpunkte der SPD formulieren.

Im Anschluss wird der Geschäftsführer des AWO- Unterbezirks Hamm-Warendorf, Ralf Topp, den Gesetzesentwurf aus Trägersicht bewerten. "Wir freuen uns sehr, dass mit Britta Altenkamp eine fachkundige Referentin nach Ahlen kommt. Der vorliegende Ge-setzesentwurf hat zu viel Unruhe bei Eltern, Beschäftigten und Einrichtungsträgern geführt. Wir freuen uns auf eine interessante Diskussion", so die SPD in einer Pressemitteilung. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

 
 

Counter

Besucher:392556
Heute:46
Online:2
 

WebsoziCMS 3.6.9 - 392556 -