Aufbruch statt Abriss – Jusos Aktion am Mariengarten

Jusos

Erstaunt und verwundert betrachteten die Passanten am Samstagvormittag das Treiben auf dem Marienplatz. Unter dem Slogan „Aufbruch statt Abriss“ zeichneten die Jusos mit Kreide die Werse und bauten eine Brücke aus Holz darüber, welche die Piusbrücke und die Krankenhausbrücke darstellen soll.

 

Mit dieser Aktion machten die Jusos darauf aufmerksam, dass städtische Infrastruktur und Bauwerke nicht einfach abgerissen oder den Verfall überlassen werden dürfen. Besonders im Fall der Krankenhausbrücke ist dies nicht hinnehmbar. So verlieren die Rettungsdienste zum Teil bis zu 8 Minuten aufgrund des Umweges den sie wegen der Sperrung der Brücke nehmen müssen.

"Da es um wertvolle Minuten bei der Rettung von Menschenleben geht, habe ich für den Widerstand der CDU gegen die von der SPD geforderte Öffnung der Brücke kein Verständnis." sagte der Vorsitzende der Jusos Ahlen Fabian Recker.

 
 

Counter

Besucher:392526
Heute:46
Online:1
 

WebsoziCMS 3.6.9 - 392526 -