Catharina Latka ist neue Ahlener Juso-Chefin

Jusos

Voller Tatendrang startet der neue Ahlener Juso-Vorstand in den Frühling; Foto: Frederik Werning

Catharina Latka, Vorsitzende der Jusos im Kreis Warendorf, hat nun auch den Vorsitz der Ahlener Jusos übernommen.

Die Jusos Ahlen haben nach dem Amtsabtritt des ehemaligen Vorsitzenden Yannik Lohmann einen neuen Vorstand gewählt. Catharina Latka wird nun die politische Jugendorganisation repräsentieren. Durch ihre mehrjährige Mitarbeit bei den Jusos, aktuell als Vorsitzende der Jusos im Kreis Warendorf, kennt sie die Strukturen und Personen gut und trifft somit auf altbekanntes Terrain. Außerdem sitzt die Studentin auch als sachkundige Bürgerin im Ausschuss für Wirtschaft, Umwelt und Planung des Kreises Warendorf und gehört zudem dem Vorstand des SPD-Ortsvereins Ahlen-Dolberg an. Stellvertreten werden sie Sophia Laura Maschelski (1. Stellvertreterin), Tugba Tufan (2. Stellvertreterin) sowie Fabian Recker (3. Stellvertreter). Damit überwiegt erstmals in der Geschichte der Ahlener Jusos der Frauenanteil im Vorstand. Der Politikwissenschaftler Steven Scholle, der aktuell an der Wahlkampfleitung des Bundestagskandidaten Bernhard Daldrup beteiligt ist, unterstützt das Quartett als weiteres Vorstandsmitglied.

 
 

Counter

Besucher:392659
Heute:53
Online:1
 

WebsoziCMS 3.6.9 - 392659 -