Ulla Woltering "Rent a Juso" für Ihren Umzug innerhalb Ahlens

Jusos

„Ich ziehe in Ahlen um und mache es mir noch ein bisschen netter!“ stellt die Bürgermeisterkandidatin Ulla Woltering klar. Seit mehr als zweieinhalb Jahren hat sie nun schon eine Bleibe in Ahlen, um mehr Zeit in der Stadt ihrer Wahl zu verbringen. „Ich genieße es, mich abends mit Freunden zu treffen oder zu Veranstaltungen zu gehen.

Gerade jetzt im Sommer finde ich die warmen Abende in der Stadt wunderbar. Nun haben mein Mann und ich eine kleine Wohnung in der Parkstrasse genommen.“ Für den letzten Teil des Umzug standen ihr die jungen Sozialdemokraten, die JuSos, zur Seite - wie man sieht, trotz schwüler Hitze - gut gelaunt.

Mit der Aktion „Rent a Juso“ engagieren sich diese für den Förderverein für Flüchtlinge Ahlen. Die Jusos nehmen dazu Arbeitsaufträge wie Gartenarbeit oder Hilfe beim Umzug an und übergeben das dadurch gesammelte Geld komplett an den Förderverein.

Die Aktion läuft noch bis Ende Juli. Nähere Informationen zu der Aktion können bei dem Vorsitzenden der Jusos, Fabian Recker, unter der Nummer 01702787382 in Erfahrung gebracht werden. "Ich finde die Aktion richtig klasse. Wir waren rasch fertig, selten hat mir ein Umzug soviel Spaß gemacht!" fasst die Bürgermeisterkandidatin lachend zusammen.

 
 

Counter

Besucher:392595
Heute:46
Online:1
 

WebsoziCMS 3.6.9 - 392595 -