Übersicht

Allgemein

SPD im Kreis Warendorf fordert: „Kita-Gebühren müssen vollständig erstattet  werden“

Nach wie vor zeigt sich die Landesregierung in der Handhabe der Kitabeiträge während der Notbetreuung wenig solidarisch. So kann es nicht weitergehen, finden Anne Claßen, Mitglied im Ausschuss für Kinder und Familie im Kreistag, und unsere Landtagsabgeordnete Annette Watermann-Krass. Deshalb haben sie sich in einer Pressemitteilung dazu geäußert.

Bild: Ostbevern.de

Die SPD Fraktion verlangt Aufklärung von Landrat Dr. Gericke über seine Information an die CDU Ostbevern

Antrag an die Regierungspräsidentin auf Überprüfung eines möglichen Dienstvergehens „Das Verhalten von Dr. Gericke war aus unserer Sicht ein unzulässiger Eingriff in den Wahlkampf zugunsten der CDU. Wir haben die Regierungspräsidentin aufgefordert, das Handeln des Landrates auf das Vorliegen eines…

Karsten Koch: LWL bis spätestens 2030 klimaneutral – wichtiger Partner für die Energiewende im Kreis Warendorf

Die SPD-Fraktion im Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) will, dass der Landschaftsverband bis spätestens zum Jahr 2030 klimaneutral wird. „Aktuell“, so Karsten Koch, Vertreter des Kreises Warendorf in der LWL-Landschaftsversammlung, dem sogenannten „Westfalenparlament“, „hat der LWL ein Klimaschutzmanagement eingerichtet, das als Hauptaufgabe…

SPD-Kreisverband sagt Kreiswahlkonferenz ab

„Die aktuell sich immer weiter zuspitzende Coronalage auch bei uns im Kreis und die aktuellen Beschlüsse zur Einschränkung der sozialen Kontakte lassen die Durchführung einer Kreiswahlkonferenz mit annähernd 70 Teilnehmerinnen und Teilnehmern nicht zu. Deshalb haben wir heute beschlossen, die…

(07.10.2020) Plenarrede – Reaktion auf Antrag der AfD (Afrikanische Schweinepest)

Annette Watermann-Krass (SPD): Sehr geehrter Herr Präsident! Liebe Kolleginnen und Kollegen! Es ist eine griffige Überschrift: „Absturz des Schweinepreises und Totalausfall beim Drittlandexport – Die Krise auf dem Fleischmarkt endlich aus der Sicht der Schweinehalter sehen!“ Man könnte nach diesem Titel glauben, dass die antragstellende Fraktion wirklich ein Interesse daran hat, den Schweinehaltern irgendwie zu helfen. Die AfD – ich kann das hier nur immer wiederholen – will an dieser Stelle suggerieren, dass sie auch eine Alternative für die Schweinehalter sein kann.

(07.10.2020) Plenarrede – Klimastabile Wälder für Nordrhein-Westfalen (Reaktion auf CDU/FDP Antrag)

Annette Watermann-Krass (SPD): Sehr geehrte Frau Präsidentin! Liebe Kolleginnen und Kollegen! Schön, dass wir heute wieder über den Wald reden. Ich habe Ihren Worten gelauscht, Herr Deppe. Sie haben so schöne Ausführungen gemacht. Der Antrag ist übertitelt mit „Klimastabile Wälder für Nordrhein-Westfalen – zielgerichtete Förderung zur Schadensbehebung und Wiederaufforstung“. Diese Überschrift wirft bei mir Fragen auf. Schließlich behandeln wir dieses Thema in jeder Umweltausschusssitzung und auch in jeder Plenarsitzung, und immer wieder höre ich: Wir machen alles. Wir haben Konferenzen. Wir haben den Waldpakt NRW; da wurde schon die Baumprämie versprochen.

Starke bundespolitische Unterstützung für die SPD im Kommunalwahlkampf – Olaf Scholz und Hubertus Heil im Kreis Warendorf

„Wir freuen uns sehr, dass es auch durch gemeinsame Anstrengungen gelungen ist, bundespolitische Unterstützung für unsere Kandidatinnnen und Kandidaten für die Räte, den Kreistag, unsere Bürgermeisterkandidatinnen und -kandidaten sowie unseren Landratskandidaten Dennis Kocker zu gewinnen. Ganz besonders freue ich mich…

Bild: Pia Schlinger / Stadt Ascheberg

Barrierefreie Bahnhöfe in der Region sind das Ziel

Die Verkehrsanbindung des Kreises Warendorf und der Stadt Münster muss im regionalen und überregionalen Kontext gedacht werden. Am vergangenen Donnerstag haben sich Bernhard Daldrup, MdB und kommunalpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, sowie Johannes Waldmann, SPD Rats- und Kreistagsmitglied, den Bahnhof in…