Übersicht

Meldungen

SPD beantragt Unterstützung für Frauen helfen Frauen

Die SPD-Fraktion hat nach einem digitalen Austausch mit dem Verein „Frauen helfen Frauen Beckum e.V.“ einen Antrag auf finanzielle Unterstützung für die Außensprechstunde in Ahlen gestellt. Allein im Jahr 2020 wurden ca. 466 Frauen und Mädchen (91 Ahlenerinnen) vom Verein…

„Ahlener Weg“ zur Klimaneutralität 2030

Unser Klima befindet sich im Wandel – das wird nicht zuletzt durch immer schlimmere Wetterereignisse deutlich. In den letzten Jahren haben wir immer heißere Sommer und Dürrephasen erlebt. In der Sitzung des Ahlener Umweltausschusses am 15. März 2021 wurde die…

Neues Mobilitätskonzept für Ahlen

In der gemeinsamen Sitzung des neuen Ausschusses für Umwelt, Klimaschutz und Mobilität sowie des Stadtplanungs- und Bauausschusses am 2. Juni wird das neue Mobilitätskonzept für die Stadt Ahlen eingebracht. Das Konzept wurde mithilfe einiger Bürgerbeteiligungen und in Zusammenarbeit mit einem…

Die SPD im Gespräch mit der Frauenberatungsstelle: Hilfe für Frauen ist systemrelevant

Zum digitalen Austausch trafen sich VertreterInnen der Ahlener SPD und die Landtagsabgeordnete Annette Watermann-Krass mit der Diplom-Sozialarbeiterin Gabriele van Stephaudt und der zweiten Vorsitzenden Renate Feichtinger des Beckumer Vereins „Frauen helfen Frauen“. Frederik Werning, Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Ahlen-Dolberg, fand zum…

SPD im Kreis Warendorf fordert: „Kita-Gebühren müssen vollständig erstattet  werden“

Nach wie vor zeigt sich die Landesregierung in der Handhabe der Kitabeiträge während der Notbetreuung wenig solidarisch. So kann es nicht weitergehen, finden Anne Claßen, Mitglied im Ausschuss für Kinder und Familie im Kreistag, und unsere Landtagsabgeordnete Annette Watermann-Krass. Deshalb haben sie sich in einer Pressemitteilung dazu geäußert.

Bild: Ostbevern.de

Die SPD Fraktion verlangt Aufklärung von Landrat Dr. Gericke über seine Information an die CDU Ostbevern

Antrag an die Regierungspräsidentin auf Überprüfung eines möglichen Dienstvergehens „Das Verhalten von Dr. Gericke war aus unserer Sicht ein unzulässiger Eingriff in den Wahlkampf zugunsten der CDU. Wir haben die Regierungspräsidentin aufgefordert, das Handeln des Landrates auf das Vorliegen eines…

Karsten Koch: LWL bis spätestens 2030 klimaneutral – wichtiger Partner für die Energiewende im Kreis Warendorf

Die SPD-Fraktion im Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) will, dass der Landschaftsverband bis spätestens zum Jahr 2030 klimaneutral wird. „Aktuell“, so Karsten Koch, Vertreter des Kreises Warendorf in der LWL-Landschaftsversammlung, dem sogenannten „Westfalenparlament“, „hat der LWL ein Klimaschutzmanagement eingerichtet, das als Hauptaufgabe…